fbpx

So läuft ein Webdesign Projekt ab

Eine neue Webseite zu erstellen oder einen Re-Launch einer bestehenden Webseite umzusetzen ist ein Projekt mit mehreren, aufeinanderfolgenden Schritten. Damit du genau weißt, was auf dich zukommt, wenn du mit Rainbow IT Consulting ein Website-Projekt startest, sind hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Während des gesamten Projektes stehen wir eng miteinander in Kontakt. So weißt du immer, wie der aktuelle Status des Webdesign Projekt ist und was die nächsten Schritte bis zum Go-Live deiner Seite sind.

Erstgespräch

In einem kostenlosen Gespräch klären wir, was du dir für deinen Webauftritt genau vorstellst damit wir dein maßgeschneidertes Angebot erstellen können. Dieses Gespräch kann entweder online via Zoom / Microsoft Teams statt finden, oder aber persönlich in unserem Standort in Baden. In manchen Fällen reicht auch ein Telefongespräch.

Design-Meeting

Passt das Angebot für dich, dann kann es mit der Projektarbeit so richtig losgehen! In einem ca. 1-2 stündigen Meeting (via Zoom / Microsoft Teams oder persönlich) klären wir deine genauen Vorstellungen. Hier stehen folgende Punkte im Vordergrund:

  • allgemeiner Seitenaufbau
  • Branding (Farben, Schriften, Grafik-Stil, Tonfall der Texte, etc.)
  • Titel und Inhalte der einzelnen Seiten

Wenn es Webseiten anderer gibt, die dir besonders gut gefallen, dann nimm die URL’s dieser Seiten gleich mit ins Meeting. So hilfst du mir, deine persönlichen Vorstellungen und Wünsche noch besser zu verstehen und im Design zu berücksichtigen.

Design Prototyp erstellen

So läuft ein Webdesign Projekt ab

Nach unserem Meeting benötige ich dann 1-2 Wochen, um einen ersten Design Entwurf deiner neuen Webseite zu erstellen. Hier verwende ich derzeit das Tool Adobe XD.

Dieser Prototyp enthält je eine beispielhafte Seite z.B. für deine Startseite, Landing Pages, Blog-Posts, Kontakt-Seiten, etc. Das ist noch nicht die fertige Webseite, sondern soll uns helfen, den Aufwand für die tatsächliche Erstellung deiner Webseite so gering wie möglich (und damit für dich so kostengünstig wie möglich) zu halten.

Design Review

Ist der Design-Prototyp fertig, erhältst du von mir einen Link über den du dir den Entwurf ansehen kannst. Hier kannst du mir auch direkt Kommentare hinterlassen, solltest du noch Änderungswünsche haben.

Zu diesem Zeitpunkt benötige ich noch keine detaillierten Texte, da hier noch sogenannter Blindtext eingesetzt werden kann. Auch Bilder müssen noch nicht vorhanden sein und können vorerst durch Platzhalter ersetzt werden.

Beispiel Adobe XD Design Prototyp
Beispiel Adobe XD Design Prototyp, Projekt: www.richtigstilvoll.at

Nachdem du dir den Design-Prototyp in Ruhe angesehen hast, besprechen wir ihn anschließend noch einmal in einem gemeinsamen (Online-) Meeting. Solltest du noch Änderungswünsche haben, werden diese noch in den Prototypen eingearbeitet.

Bist du zufrieden mit dem Design-Prototypen und gibst mir dein OK dafür, kann es an die Umsetzung gehen. Bitte beachte, dass für grobe Änderungen nach diesem Projekt-Meilenstein zusätzliche Kosten anfallen. Beispiele für grobe Änderungen:

  • andere Schriftart/en
  • Änderung am Seitenaufbau
  • Änderung am Farbschema
  • zusätzliche Seiten oder Landing Pages
  • Änderung eines Großteils der Bilder

Änderungen zu einem späteren Zeitpunkt im Projekt sind zwar generell möglich, bedeuten aber einen wesentlich höheren Arbeitsaufwand. Dinge, die bereits umgesetzt waren, müssen in diesem Fall neu eingearbeitet werden.

Umsetzung des Designs

Nach der Abnahme des Design-Prototypen benötige ich nun die detaillierten Texte und auch die Bilder, die in der Webseite eingesetzt werden sollen. Hast du mir diese bereits zur Verfügung gestellt, benötige ich meist 1-2 Wochen um den Prototypen dann in eine Webseite umzusetzen. Deinen individuellen Zeitplan besprechen wir gemeinsam im Design-Abnahme-Meeting.

Elementor Logo

Für die Umsetzung deiner Webseite verwende ich Elementor als Page Builder. Dieses Tool gibt mir die Möglichkeit, deine Seite individuell nach deinen Vorstellungen zu gestalten.

Damit deine Webseite nicht im unfertigen Zustand für Besucher aufrufbar ist, wird eine „Coming Soon“ – Seite mit deinen allgemeinen Kontaktdaten (Firmenname, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse) als vorübergehende Startseite aktiviert.

Fertigstellung

Ist die Webseite fertig umgesetzt, erhältst du ein Login von mir mit dem du dir die Seiten vorab ansehen kannst.

Danach treffen wir uns wieder zu einem 1-2 stündigen (Online-) Meeting und gehen jede einzelne Seite gemeinsam durch. Zum Abschluss wird die vorübergehende Startseite deaktiviert und deine Webseite ist online!

Karin Häberle
Karin Häberle
Content Marketing, Webdesign und Gründerin von Bloggerschule.at

In diesem Beitrag...

Jetzt Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßig Informationen rund um das Thema Online Marketing direkt in deinen Posteingang!

weitere Beiträge aus dem Blog

Tipps für dein Online Marketing

Abonniere jetzt unseren Newsletter und erhalte wertvolle Tipps für dein Content Marketing direkt in deinen Posteingang.